Silikonharzfarben

Silikonharzfarben bilden den modernsten Vertreter der Fassadenbeschichtungsstoffe und sind ein chemischer Zwitter von Silikat- und Kunstharzbindemitteln.
Sie sind nicht filmbildend, mikroporös und weisen aufgrund ihrer besonderen Zusammensetzung eine sehr geringe Neigung zu Verschmutzungen auf und haben eine ausgezeichnete Dampfdurchlässigkeit.
Sie kombinieren die positiven Eigenschaften von Silikat- und Dispersionsfarben und sind daher besonders empfehlenswert.