Polyurethanharzfarben

Polyurethanharze (PUR) gehörten zu den Reaktionsharzen und sind unter dem Namen DD-Lacke bekannt geworden. Die Polyurethanharze gehören zu den neueren chemischen Entwicklungen und sind hochwertige Beschichtungsstoffe für Anwendungsbereiche mit hohen Anforderungen an die mechanische und chemische Beständigkeit.

Insbesondere die lösemittelhaltigen Polyurethansysteme lassen sich praktisch mit allen anderen Bindemitteln aus der Lackindustrie kombinieren.

Der Hauptanwendungsbereich der lösemittelhaltigen Polyurethanharze sind stark beanspruchte Innenbauteile aus Holz, Metall oder Beton. Wegen der geringen Wasserdampfdurchlässigkeit und der Feuchtigkeitsempfindlichkeit ist die Anwendung auf mineralischen Untergründen eingeschränkt.