Polymerisatharzfarben

Wasserfreier Fassadenschutz
Polymerisatharzfarben, auch Fassadenmattfarben genannt, sind Farben, in denen das Bindemittel in organischen Lösemitteln gelöst vorliegt. Durch die lösemittelbasierte und wasserfreie Rezeptur zeigen Polymerisatfarben eine gute Isolierwirkung gegen verfärbende Stoffe und Flecken auf Fassaden.
Auf glatten, dichten Untergründen wie Beton- oder Faserzement verfügen sie
über eine exzellente Haftung und bilden einen kompakteren Film als Dispersionsfarben.

Polymerisatharzfarben werden hauptsächlich für die Beschichtung von mineralischen Fassaden eingesetzt.